Wie funktionieren Sportwetten? Wir verraten Tipps und Tricks

Sportwetten

Die Sportwetten im Internet liegen derzeit voll im Trend. Noch vor wenigen Jahren war eine Wettabgabe ausschließlich in den örtlichen Wett Shops möglich, die es allerdings nur in den größeren Städten gab. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Sportwetten Betreibern im Internet, welche das Tippen auf sportliche Ereignisse ermöglichen. Wir haben uns in unserem Ratgeber mit den folgenden Wettmöglichkeiten auseinandergesetzt

- Einzelwette

- Kombiwette

- Live Wette

- Systemwette

- Surebet

und verraten, worauf bei den unterschiedlichen Wettarten geachtet werden sollte.

Wie wird die Einzelwette im Internet platziert? Sportwetten Fans sollten auf die Quoten achten

Die Einzelwette gehört zu den einfachen Wettarten. Wer sich bereits bei einem Sportwetten Betreiber registriert und eine Einzahlung durchgeführt hat, klickt sich im Wettangebot zur gewünschten Sportart. An dieser Stelle können sich die Tipper entscheiden, ob die Einzelwette im Pre-Match- oder im Live Wetten Bereich platziert werden soll. Weniger affine Sportwetten Fans oder Gelegenheitstipper werden sich für die regulären 1X2 Wetten (Sieg, Unentschieden, Niederlage) entscheiden. Hierbei geht es in der Regel darum, den Favoriten zu unterstützen. Je höher die Quote ausfällt, desto höher wird der potenzielle Wettgewinn.

Wie funktioniert die Kombiwette? Kombinationswetten beim Online Sportwetten Betreiber abgeben

Mit der Kombiwette können sich die Sportwetten Fans hohe Wettquoten sichern. Wie der Name bereits verrät, werden bei diese Wettmöglichkeit mehrere Einzelwetten miteinander kombiniert. Sportwetten Fans wählen die gewünschten Sportarten aus und klicken dann die ausgewählten Wetten an. Diese werden auf dem Wettschein automatisch miteinander kombiniert, wodurch ebenfalls die Quoten der Einzelwetten addiert werden. Allerdings ist bei der Kombiwette Vorsicht geboten. Geht ein Tipp daneben, ist die gesamte Wette und damit auch der Einsatz verloren. Kombiwetten können mit Einzelwetten aus dem Pre-Match sowie dem Live Bereich erstellt werden.

Welchen Vorteil haben die Live Wetten? Erhöhter Nervenkitzel mit Tipps aus dem Echtzeitbereich

Häufig wird bei den Online Sportwetten Betreibern die Möglichkeit für eine Live Wette angeboten. Im Echtzeit Wettbereich besteht die Option, die Tipps in Echtzeit abzugeben. Der Vorteil dieser Wettart liegt darin, dass hier nicht nur die regulären Wetten platziert werden können, sondern es werden darüber hinaus eine Vielzahl von Spezialwetten angeboten. Sportwetten Fans haben die Möglichkeit, die Tipps auf Ereignisse wie zum Beispiel

- Anzahl der Roten und Gelben Karten

- Anzahl der Tore

- Halbzeit/Endstand

- Torschützen

abgeben. Zusätzlich bieten einige Sportwetten Anbieter im Internet einen Live Stream an, über welchen die Kunden die ausgewählten Spiele live mitverfolgen können. Im Echtzeitbereich müssen die Entscheidungen schnell getroffen werden, um hohe Quoten zu erzielen. Die Wettquoten können sich in sekundenschnelle verändern.

Kombiwette oder Systemwette: Welchen Unterschied gibt es zwischen diesen beiden Wettarten?

Sowohl bei der Systemwette sowie bei der Kombiwette werden mehrere Einzeltipps miteinander kombiniert. Allerdings gibt es einen wichtigen Unterschied zwischen diesen beiden Wettarten. Um eine Kombiwette gewinnen zu können, muss jeder ausgewählte Tipp aufgehen. Zudem können mit der Kombinationswette beliebige Tipps auf dem Wettschein kombiniert werden. Bei der Systemwette geht es ebenfalls um kombinierte Auswahlen, allerdings können die Spieler je nach System auswählen, wie viele Tipps auf dem Schein korrekt abgegeben werden müssen. Systemscheine können zum Beispiel aus

- 2 aus 3 Wetttipps

- 3 aus 5 Wetttipps

- 6 aus 7 Wetttipps

bestehen. Die erste Zahl bestimmt die Anzahl der gesamten Tipps, welche platziert werden müssen. Die zweite Zahl steht für die Anzahl der gespielten Events. Geht bei der Systemwette 2 aus 3 zum Beispiel eine Wette nicht auf, werden die ersten beiden gewonnenen Wetten trotzdem ausgezahlt.

Was sind Surebets und wie funktioniert diese Wettart? Die Wettabsicherung für einen Spielausgang

Mit der Surebet werden platzierte Wetten abgesichert, so dass das Risiko für einen Verlust auf ein Minimum reduziert wird. Bei dieser Wettart werden alle zwei oder drei mögliche Spielausgänge bei einer Sportwette abgedeckt, so dass auf jeden Fall mit einem Gewinn gerechnet werden kann. Die größte Rolle bei der Surebet spielen die Wettquoten. Erst durch die Abweichungen der Quoten bei den verschiedenen Buchmachern wird eine Surebet möglich. Aus diesem Grund muss zunächst ein Quotenvergleich durchgeführt werden. Weitere spannende Ratgeber rund um die Sportwetten gibt es hier.

Die besten Sportwetten und unsere Tipps dazu finden Sie hier:

Menu